13 Mrz

Unser Programm in Zeiten von Corona

Unser Youtube-Kanal: Hier gibt es  Videoimpulse  und Sonntags den ErLebtGottesdienst .

Link: https://www.youtube.com/channel/UCfKb__gm-uQseungtjAnzcQ

Am besten den „Kanal abonnieren“ und „Benachrichtigung aktivieren“ – dann bleibt ihr auf dem Laufenden. Wie´s geht: schaut im ersten Video „Herzlich Willkommen“

Der ErLebt-Gottesdienst wird in den nächsten Wochen „nur“ als YouTube-Stream stattfinden damit 1.: Alle teilnehmen können, 2.:Wir damit den nötigen Freiraum haben, um den großen Saal in Ruhe modernisieren zu können…denn: Der Abriss und anschließende Neubau 🙂 unseres Anbaus steht kurz bevor!  Wann wir dann wieder ErLebt-Gottesdienst in Lobetal feiern können, lässt sich jetzt noch nicht genau sagen. Wir gehen derzeit davon aus, dass wir Anfang September wieder „vor Ort“ sein können. Wir hoffen, dass Ihr Verständnis dafür habt und freuen uns schon auf das Wiedersehen im Gottesdienst!

Für Infos zu allen regelmäßigen Gruppen, Kleingruppen und Veranstaltungen bitten wir, den Kalender auf unserer Internet-Seite zu nutzen. Dieser wird regelmäßig aktualisiert. Weitere Informationen gibt es auch bei den Gruppenverantwortlichen.

Aufgrund der aktuellen Situation hat das Land NRW einige Regelungen und Verordnungen für öffentliche Veranstaltungen beschlossen. Diese Regelungen sind hier näher beschrieben. Da uns die Sicherheit unserer Gemeindebesucher wichtig ist und wir insbesondere der Verbreitung des Virus entgegenwirken möchten, werden wir bis auf Weiteres unsere Gemeindeveranstaltungen gemäß den Verordnungen  durchführen. Dies kann von Hygienemaßnahmen bis zu Absagen oder Verschiebungen führen. Gleichzeitig ist es unser Anliegen– gerade in dieser ungewohnten und irritierenden Situation – als Kirche ein Ort der Hoffnung und der Zuversicht für die Menschen zu sein. Unser Gebet für unsere Stadt ist, dass sich möglichst wenige Menschen infizieren und dass die Krankheit bald vorüber ist.

Alle regelmäßigen und besonderen Veranstaltungen, ggf. mit aktuellen Hinweisen finden Sie im hier im Kalender.

Wir sind in Gottes Hand!